/
/
Der beste Damen Tennisschuhe Vergleich [Oktober 2019]

Der beste Damen Tennisschuhe Vergleich [Oktober 2019]

Unsere Redakteure haben sehr viele Damen Tennisschuhe ausprobiert und hier die besten der Besten Damen Tennisschuhe vorgestellt.

Artikel
Marke
Eigenschaften
Bewertung
Details
  • Material: - Obermaterial: Textil, sonstiges Material - Futter und Decksohle: Textil - Laufsohle: sonstiges Material
  • Teile tierischen Ursprungs: Nein
ca. 40 €

  • Bei Tennis-Heine im Onlineshop besonders günstig kaufen ✓ K-Swiss Express Light Damen.Spare bei über 1000 weiteren Artikeln!
ca. 70 €

  • Atmungsaktive MeshÖffnungen
  • außergewöhnlicher mittelhoher Tennisschuh
  • Das stützende Obermaterial gewährleistet sicheren Halt
ca. 70 €

  • Material: Obermaterial: sonstiges Material (Kunststoff) Futter und Decksohle: Textil Laufsohle: sonstiges Material (Kunststoff)
  • Teile tierischen Ursprungs: Nein
ca. 60 €

  • Material: - Obermaterial: Textil - Futter und Decksohle: Textil, sonstiges Material - Laufsohle: sonstiges Material
  • Teile tierischen Ursprungs: Nein
  • Sportschuhe mit dem gewissen Etwas: Die Damen-Freizeitschuhe besitzen eine Gummi-Cup Sohle und sind die idealen Begleiter für Frauen, die Wert auf Feminitität und Komfort legen
  • Coole Damen-Sneaker: Durch das glänzende Obermaterial aus Synthetik und die bezaubernde Schleifen-Schnürung aus Satin sind die Trainers die perfekten Straßenschuhe für ein stylisch-feminines Casual-Outfit
  • Schicker Damenschuh für Frauen und Mädchen: Die Sneaker-Boots mit dem berühmten Puma-Formstreifen haben eine Polsterung an Bund und Zunge, die dem Damen-Turnschuh hohen Komfort verleiht
  • Freizeitschuhe mit auffalendem Style: Dank hochwertiger Qualität und coolem Design ist man mit Sneaker-Schuhen von Puma immer besonders stylisch und bequem unterwegs
  • Egal ob cooler Halbschuh, lässiger Sportschuh oder sportlicher Straßenschuh: Freizeit-Sneaker von Puma sorgen stets für gut gebettete Füße in Verbindung mit coolem Sport-Style
  • Leichter Damen-Tennisschuh mit ausgezeichnetem Halt auf Teppichbelag und optimaler Vorfußunterstützung für Schnelligkeit und Beweglichkeit beim Spiel
  • Angenehmer Tragekomfort dank reibungslosem Übergang von Ferse zu Fuß, Ausgedehnte Dämpfung mit dynamischer Bewegungs-Unterstützung in alle Richtungen, Atmungsaktiv dank Mesheinsätzen
  • Material: - Obermaterial: Leder, Textil - Futter und Decksohle: Textil - Laufsohle: sonstiges Material
  • Teile tierischen Ursprungs: Enthält nichttextile Teile tierischen Ursprungs.

Kaufratgeber Damen Tennisschuhe

Tennis gilt als komplexe Sportart. Die Gelenke werden beim Tennis extrem belastet. Beim Spiel sind schnell Sprints, gute Wendigkeit verbunden mit unvermittelten Antritt, abruptem Richtungswechsel und unvermitteltes Stoppen die Regel. Jedes Spiel beansprucht Bänder, Gelenke und Muskulatur.

Der Kaufratgeber informiert Sie, welche Damen Tennisschuhe für unterschiedliche Anforderungen in Frage kommen.

Was versteht man unter Damen Tennisschuhe?

Damen- und Herren Tennisschuhe mit gleicher technischer Ausrichtung unterscheiden sich in der weiblichen oder männlichen Anatomie entsprechenden Fußform. Die Unterschiede stecken im Detail. Die Schuhe sind geschlechtsspezifisch gearbeitet. Die Fußform der Frau zeigt sich in einem schmaleren Fersenbereich und einen relativ breiten Vorfuß. Der weibliche Fuß ist stärker gewölbt und eher flach. Insgesamt sind die unteren Extremitäten von Frauen weniger stabil.

Wählen Sie ein passendes Damenschuh Modell, das speziell auf Ihre Anforderungen ausgerichtet ist.

Worauf sollten Sie beim Kauf eines Damen Tennisschuh achten?

Der Kauf von Tennisschuhen ist keine schnelle Angelegenheit. Das Angebot ist riesig. Wichtige Auswahlkriterien wie Trageeigenschaften, Qualität, Verarbeitung und Preislage müssen gut bedacht werden.

Ausschlaggebend für die Wahl sollte nicht nur das Design sein. Im Vordergrund steht die Performance des Schuhs.

Stabilisierende Eigenschaften

Besonders beim Richtungswechsel oder plötzlichem Abbremsen wird der Fuß stark belastet. Ein stabil gearbeiteter Schuh gibt sicheren Halt und Stabilität in jeder Spielsituation.

Die Ferse und die Fußgelenke brauchen festen Halt im Schuh. Gute Tennisschuhe sind in diesen Regionen verstärkt und bieten die gewünschte Steifigkeit.

Hersteller wie Adidas oder Babolat bieten Schuhverschlüsse an, die Sie selbst einstellen können. Klettverschlüsse ermöglichen das individuelle Regulieren der Stabilität. Auch eine asymmetrische Schnürung erzielt diesen Effekt.

Dämpfende Eigenschaften

Beim Tennis treten ungeahnte Kräfte auf, die sich auf die Gelenke auswirken. Der Bereich der Ferse des Vorfußes sollten im Schuh gut gedämpft sein.

Wichtig ist auch die Dämpfung des Vorfußes. Im Ballengang reagiert es sich schneller.

Das „low to the ground“-Gefühl vermittelt das Spüren des Bodens durch den Schuh. Ihr Bewegungsablauf ist einfach sicherer und schneller.

In der Produktbeschreibung sollte das Rebound Verhalten oder der Rebound Effekt beschrieben sein. Damit erhalten Sie Informationen über die Dämpfungsart des Vorfußes und wie das verarbeitete Material die Energie des Aufpralls aufnimmt beziehungsweise abgibt (= rebounce).

Eine wichtige Beschaffenheit der Sohle ist der Grip.

Für den richtigen Grip ist nicht nur die Beschaffenheit der Sohle, mit oder ohne Musterung wichtig, sondern auch Profiltiefe und der Härtegrad.

Auf dem Sandplatz spielen Sie mit Schuhen aus weichem Gummi und mit tiefem Profil. Die Lebensdauer dieser Schuhe ist eher kurz.

Schuhsohlen aus hartem Gummi mit geringerer Profiltiefe halten zwar länger, liefern aber nicht immer den erforderlichen Grip.

Die Beläge der Tennisplätze unterscheiden sich. Für jeden Belag die richtige Schuhsohle

  • Spielen Sie auf einem Sandplatz, dann ist eine Schuhsohle mit Fischgrätmuster die beste Wahl für einen optimalen Grip.
  • Für Hartplätze eignen sich Sohlen mit Fischgrätmuster und zusätzlich angebrachten meist kreisrunden Profilelementen.
  • Spielen Sie in der Halle, dann hat wählen Sie Schuhe mit Sohlen ohne Profil. Die Laufsohle von Hallentennisschuhen ist weicher und ermöglicht so den nötigen Grip.

Welche Hersteller für Damen Tennisschuhe gibt es?

ASICS Damen Gel-Dedicate 5

Angeboten werden sie in stylischen Farben, mit ergonomischer Fußform, mit hochwertiger Polsterung und sauber gearbeiteten Nähten, in den Farben gelb-schwarz bei einem Preis von etwa 70 Euro.

Babolat Propulse Blast Tennisschuh Damen

Angeboten werden sie in der Farbe rot-weiß. Die robuste Gummisohle ist für Indoorbeläge geeignet. Das Gewicht ist leicht. Die aufwendige Verarbeitung sorgt für Halt und Stabilität zum Preis von etwa 60 Euro.

adidas Game Court Allcourtschuh Damen

Angeboten werden sie in der Farbe blau-weiß, weiß-creme, khaki-beige und orange-weiß. Die Highlights dieses Allcourt Schuhs ist die super Dämpfung mit perfekter Passform. Die abriebfeste Adituff-Sohle schützt bei Stoppbewegungen die Füße. Die sorgfältige Verarbeitung sorgt für Halt und Stabilität. Die Schuhe sind von Profis für Profis entwickelt und zum Preis von etwa 65 Euro erhältlich.