Der ultimative Fitnesstracker Vergleich [August 2019]

Der ultimative Fitnesstracker Vergleich [August 2019]

Die Team Mitglieder haben die meisten Fitnesstracker ausprobiert und in diesem Artikel die 10 besten Fitnesstracker herausgesucht.

Artikel
Marke
Eigenschaften
Bewertung
Details
  • Kompatibilität: Kompatibel mit iOS 12.2 oder höher & Android OS 7.0 oder höher
  • Akkulaufzeit: Bis zu 7 Tage
  • Integriertes GPS: Wenn es Sie zum Trainieren ins Freie zieht, zeigt Ihnen Ihr Tracker dank integriertem GPS auch ohne verbundenes Smartphone Tempo und Strecke an. In der Fitbit-App können Sie sich auf der Trainingsintensitäts-Karte Ihre Strecke und Herzfrequenzzonen ansehen
  • Aktivzonenminuten: Diese Funktion zeigt Ihnen Ihre aktuelle Herzfrequenzzone, damit sie wissen, ob sie effektiv auf Ihre Ziele hintrainieren
  • Schlafphasen-Aufzeichnung & Schlafindex: Die Charge 4 erfasst die Dauer in Leichtschlaf-, Tiefschlaf- und REM-Schlafphasen. Zusammen mit dem persönlichen Schlafindex in der Fitbit-App können Sie so die Qualität Ihres Schlafs besser nachvollziehen und einen gesünderen Schlafrhythmus entwickeln
  • Benachrichtigungen & Apps: Dank der Anzeige von Anrufen, Nachrichten, Terminen und Smartphone-Benachrichtigungen sowie praktischen Wetter- und Timer-Apps sind Sie immer auf dem Laufenden. Mit einem verbundenen Android-Smartphone können Sie direkt vom Handgelenk mit Quick Replies auf Nachrichten antworten. Ihr Smartphone muss sich dazu in der Nähe befinden
  • Kontinuierliche Herzfrequenzmessung: Die kontinuierliche Herzfrequenzmessung ermöglicht eine genauere Erfassung Ihres Kalorienverbrauchs und hilft Ihnen, Ihr Training zu optimieren, damit Sie besser auf Ihre Gesundheits- und Fitnessziele hinarbeiten können
  • 90 TAGE KOSTENFREI TESTEN: Fitbit Coach: Starten Sie Ihre kostenlose Testversion und erhalten Sie personalisierte Trainingsprogramme. Damit Sie auch jetzt fit und gesund bleiben
  • 1,1 Zoll (2,79 cm) Full AMOLED Touch Farb-Display
  • 5 ATM Wasserdichtigkeit
  • Bluetooth 5.0 BLE Kompatibel ab Android 4.4/iOS 10.0
  • Aktivität und Schlafanalyse abrufbar in der Mi Wear Lite App
  • Bis zu 14 Tage Akkulaufzeit (125mAh)
  • 🎁Smartwatch für Männer, Frauen, Jungen und Mädchen, Unisex-Smartwatch mit 4 Zifferblättern, die Sie mögen. Sie können leicht zwischen verschiedenen Zifferblättern navigieren, um auf die verschiedenen Funktionen der Uhr zuzugreifen.
  • 🎁Herzfrequenz- und Schlafüberwachung: H205L Smartwatches helfen Ihnen, Ihre sofortige Herzfrequenz automatisch und kontinuierlich zu verfolgen. Es hilft auch, sowohl die Schlafzeit als auch Ihre Schlafqualität zu überwachen und hilft Ihnen, sich in einen besseren und gesünderen Lebensstil anzupassen
  • 🎁Benachrichtigungen & Apps & GPS: GPS über Ihr Telefon, für Echtzeit-Laufstatistiken verbinden Sie den Fitness-Tracker mit Ihrem Telefon. SNS-Alarm: Facebook, Twitter, WhatsApp, Instagram, Linked-In, Skype und andere mobile Apps. Wenn Ihr Telefon einen Anruf, SMS-Text und SNS-Nachrichten erhält, wird es vibrieren, Sie werden nie einen Anruf verpassen. Botschaft
  • Multifunktionaler Bewegungsmodus: 9+ Übungsmodi wie Gehen, Laufen, Radfahren, Wandern, Bergsteigen, Yoga, Laufband, Badminton, Basketball, Fußball und mehr, setzen Sie sich ein Ziel und erhalten Sie Echtzeit-Statistiken während Ihres Trainings, um zu sehen, wie Sie immer besser werden
  • 🎁 Batterie wasserdicht und langlebig IP68 Batterie: Super wasserdicht bis zu 50 m, die IP68 wasserdichte Ebene hilft Aktivitätsanhängern, den ganzen Tag und Trainingsmöglichkeiten zu organisieren. Ausgestattet mit einem Akku mit einer Reichweite von 210 mAh, kann eine einzelne Ladung ausreichend Strom für etwa 10 Tage am Tag oder 30 Tage Standby bieten. Zögern Sie nicht, uns für jedes Problem der Produktqualität zu kontaktieren.
ca. 50 €

  • Ganztägige SpO2-Messung: Das HUAWEI Band 6 verfügt über ein integriertes SpO2-Erkennungssystem, das deine Blutsauerstoffsättigung rund um die Uhr kontrolliert und dich darüber informiert, wenn sie zu gering ist.
  • 1,47 Zoll AMOLED FullView-Display: Das HUAWEI-Band 6 hat ein 1,47 Zoll AMOLED FullView-Display mit einem 148 % größeren Anzeigebereich und einem Display-Gehäuse-Verhältnis von 64 % mit schmalem Rand.
  • Zwei Wochen Akkulaufzeit: Als Ausdauersportler in der Welt des Wearables bietet das HUAWEI Band 6 sagenhafte 14 Tage Akkulaufzeit bei typischer Nutzung und 10 Tage bei intensiver Nutzung.
  • Schnellladung: Nach nur fünfminütiger Schnellladung über den Magnetanschluss reicht die Akkuladung für 2 Tage bei typischer Nutzung.
  • TruSeen 4.0 Herzfrequenzmessung: Die TruSeen 4.0 Herzfrequenz-Messtechnologie nutzt eine optische Linse und KI-basierte Datenverarbeitung, um deine Herzfrequenz 24 Stunden am Tag präzise zu kontrollieren.
  • TruSleep 2.0 Schlafanalyse: Wache nach besserem Schlaf noch besser auf. TruSleep 2.0 erkennt, wenn du wach oder in einer der vier verschiedenen Schlafphasen bist: Tiefschlaf, Leichtschlaf, REM und Kurzschlaf.
  • 96 Workout-Modi: Du kannst aus bis zu 96 verschiedenen Übungsmodi auswählen: Es stehen 11 professionelle Sport-Modi einschließlich Indoor- und Outdoor-Running, Radfahren, Seilspringen, Crosstraining und Rudern zur Verfügung, sowie 85 individuelle Sport-Modi einschließlich Fitness, Tanzen, Entspannung und Extremsport, sodass alle Aktivitäten abgedeckt sind, die du liebst.
  • Persönlicher Assistent: Das HUAWEI Band 6 ist nicht nur ein Gesundheits- und Fitness-Tracker, sondern auch eine bequeme Schnittstelle mit deinem Smartphone. Zeige eingehende Anrufe und Nachrichten sowie Wettervorhersagen an, steuere deine Musik und fotografiere mit deiner Smartphone-Kamera – alles bequem über dein Handgelenk.
  • Lieferumfang: HUAWEI Band 6 (1x) Ladekabel und Ladestation (1x) Benutzerhandbuch, Sicherheitshinweise und Garantiekarte (1x): 30 Monate Herstellergarantie
  • Anzeige größe: 1.47 inches
ca. 60 €

  • Akkulaufzeit: Bis zu 10 Tage
  • Kompatibilität: Kompatibel mit iOS 12.2 oder höher & Android OS 7.0 oder höher
  • Kostenlose Fitbit Premium-Testversion: Mit der Inspire 2 erhalten Sie eine 1-Jahres-Testversion von Fitbit Premium mit angeleiteten Programmen für Fitness, Ernährung und Achtsamkeit, individuellen Einblicken und Tools für besseren Schlaf.
  • Aktivzonenminuten: Diese Funktion zeigt Ihnen Ihre aktuelle Herzfrequenzzone, damit sie wissen, ob sie effektiv auf Ihre Ziele hintrainieren.
  • Kontinuierliche Herzfrequenzmessung: Die kontinuierliche Herzfrequenzmessung ermöglicht eine genauere Erfassung Ihres Kalorienverbrauchs und hilft Ihnen, Ihr Training zu optimieren, damit Sie besser auf Ihre Gesundheits- und Fitnessziele hinarbeiten können.
  • Ganztägiges Aktivitäts-Tracking: Die Inspire 2 trackt Schritte, Strecke und verbrannte Kalorien. Denn auf Ihrem Weg zu mehr Fitness zählt jedes Detail.
  • Schlafphasen-Aufzeichnung & Schlafindex: Die Charge 4 erfasst die Dauer in Leichtschlaf-, Tiefschlaf- und REM-Schlafphasen. Zusammen mit dem persönlichen Schlafindex in der Fitbit-App können Sie so die Qualität Ihres Schlafs besser nachvollziehen und einen gesünderen Schlafrhythmus entwickeln.
ca. 0 €

    • 1,56 Zoll (3.96 cm) AMOLED Touch Farb Display
    • 5 ATM Wasserdichtigkeit
    • Bluetooth 5.0 BLE Kompatibel ab Android 5.0/iOS 10.0
    • Aktivität und Schlafanalyse abrufbar in der Mi Fit App
    • Bis zu 14 Tage Akkulaufzeit (125mAh)
    ca. 40 €

    • Farbenfrohes Touchscreen mit einem atemberaubenden, visuellen Erlebnis
    • Intuitive Benutzeroberfläche
    • Attraktive Zifferblätter
    • Intelligentes notification-system
    • Der eingebaute USB-Stecker passt in gängige USB-Ladegeräte - überall und jederzeit aufladbar
    • Wasserdicht bis 50 Metern
    • Eine einzige Ladung versorgt Das Band mit mehr als 6 Tagen Nutzungsdauer
    • Huawei trusleep 2. 0 trackt deine Herzfrequenz im Schlaf, um die vier Phasen zu erkennen und die Schlafqualität zu analysieren
    • Wähle bequem Übungen aus 9 Modi und Tracke deine Trainingseinheiten
    • Mitteilungen über Nachrichten, Anrufe, finden my Phone und Remote Shutter
    • ✔ 【Multi-Sport-Modus】: Überwacht Ihre Schritte, verbrannten Kalorien, zurückgelegte Kilometer und aktive Minuten während des Tages. mehr verschiedene Sportmodi helfen Ihnen, einzelne Aktivitätswerte besser zu verstehen und dadurch Ihre Kinder Trainingseinheiten effektiver zu gestalten. Angeschlossenes GPS verwendet Ihr Smartphone-GPS, um Geschwindigkeit und Entfernung in Echtzeit zu ermitteln.
    • ✔ 【 Rechtzeitige Benachrichtigung】: Er vibriert um Sie zu benachrichtigen, wenn Ihr Telefon einen Anruf, SMS-Text oder SNS-Nachrichten erhält ( einschließlich Facebook, Twitter, WhatsApp etc ) , Kompatibel mit iOS und Android Handy. Laden und installieren Sie die kostenlose App "RUNMIFIT",Verbinden Sie den Fitness Uhr mit Ihrem Smartphone. Sie werden nie wieder einen Anruf oder eine Nachricht verpassen.
    • ✔ 【Herzfrequenzmesser und Schlafmonitor】Eine Herzfrequenzüberwachung und Blutdruckmessung rund um die Uhr kann Ihnen helfen, die Gesundheit Ihrer Kinder besser zu verstehen.Schützen Sie die Schlafqualität Ihrer Kinder, zeichnen Sie Tiefschlaf, leichten Schlaf, Schlaf und Wachzeit auf.helfen Sie Kindern, eine gute Schlafgewohnheit zu entwickeln.
    • ✔ 【Komfortables Trageerlebnis】: Leichte Fitnessuhren lassen Sie sich nicht fremd fühlen. Der helle Bildschirm und die große Schrift erleichtern das Lesen. IP68 wasserdicht, so dass Sie von der Dusche bis zum Pool motiviert bleiben.
    • ✔【Längere Akkulau fzeit und -kompatibilität】Eingebaute USB-Ladeschnittstelle & Eine lange Akkulaufzeit. Ziehen Sie den oberen Teil des Armbandes ab, dort liegt ein USB-Verbindungsstück. Diesen können sie in jeden Standard USB-Port stecken um die Uhr zu laden. Die Uhr ist nach gerade einmal 1-2h völlig aufgeladen, Kann für 7-10 Tage verwendet werden.
    ca. 30 €

    • Farbreicher 2, 4 cm (0, 95 Zoll) OLED Touch-Display und anpassbare Bildschirmhelligkeit
    • Intelligentes TruSeen Herzfrequenz-System mit innovativer Hardware-Konstruktion: Kontinuierliche Messung der präzisen Herzfrequenzdaten
    • Schlafüberwachung mit TruSleep Technologie: Kontrollieren Sie Ihre Erholung.
    • 5 ATM wasserdicht bis zu 50 Meter Tiefe: Für professionelle Schwimmdaten und Modi Erkennung
    • Kabelloser Kameraauslöser: Kamera-Fernbedienung für Ihr Smartphone, um bessere Selfies, Gruppenfotos und Fernaufnahmen zu machen
    • 【Neuest 2020 Design mit Bluetooth 5.0】PHIPUDS Smartwatch mit 1,1-Zoll-Volle Touchscreen und neuesten Bluetooth V5.0 Chipsatz. Kompatibel mit Bluetooth 5.0 oder höher Android 4.4 oder höher, iOS 8.0 oder höher. Smart Sportuhr mit Musiksteuerung, Stoppuhr, Smart Wecker, sitzende Erinnerung.
    • 【5 Sportmod & IP67 Wasserdicht】Den ganzen Tag über Aktivitäten nachverfolgen, einschließlich Schritte, Entfernung, Kalorienverbrauch. 5 Sportmodi überwachen Ihre Bewegungsdaten, um die Übung anzupassen. Laufen, Radfahren,Fußball.usw.Sie können die Schwimmbewegungen im Schwimmbad verfolgen und in der kalten Dusche tragen.
    • 【Herzfrequenzmessung & Schlafüberwachung】Durchgängige automatische handgelenkbasierte Pulskontrolle ohne unangenehmen Brustgurt. Erkennt automatisch Ihren Schlafrhythmus 24 Stunden und analysiert Ihre Schlafqualität mit Tiefschlaf, leichtem Schlaf und Wachzuständen.
    • 【Intelligente Benachrichtigung】Es vibriert, um Sie während eines Anrufs, SMS und SNS (Instagram, Facebook, WhatsApp, Linkedin, Messenger usw.) zu warnen. Koppeln Sie Ihr Handy einfach mit der intelligenten Uhr und stellen Sie es dann über die APP ein. Eingebaute 160mAh Batterie, Nach 2,5 Stunden voller Aufladung kann der Tracker 10 Tage ununterbrochen arbeiten.
    • 【Weibliche Gesundheitsverfolgung】PHIPUDS Smartwatch hat die Gesundheitsversorgung für Frauen. Richten Sie Ihre Periode und den Eisprung ein, er wird Sie jeden Monat daran erinnern. Super hilfreich für Frauen.Laden Sie die kostenlose App "FitCloudPro" herunter und installieren Sie sie, indem Sie den QR-Code auf der Verpackung scannen oder im Google Play oder Apple App Store suchen.
    ca. 70 €

    Fitnesstracker – mehr als nur eine Uhr

    Bewegung gehört zu unserem Leben dazu. Ob ein netter Spaziergang, das tägliche Joggen oder vielleicht die Fahrt mit einem Fahrrad. Diese Dinge tragen alle zur Fitness bei. Immer mehr Menschen verzichten bewusst auf ein Fitnessstudio und möchten sich lieber im freien Bewegen. Mit Hilfe von einem Smartphone können Sie hier unterschiedliche Werte aufzeichnen. Aber diese Werte sind in der Regel recht ungenau und es ist umständlich immer das Handy dabei zu haben. Besser wäre hier ein sogenannter Fitnesstracker.

    Diese kleinen Uhren können nicht nur die Uhrzeit anzeigen. In diesem Artikel erfahren Sie alles über die unterschiedlichen Funktionen, die Ihnen die Fitnesstracker bieten können. Außerdem zeigen wir Ihnen die Vorteile, die diese Produkte mit sich bringen. Mit Hilfe von dem Kaufratgeber, werden Sie keine Probleme bei der Auswahl des passenden Produkts haben. Unterschiedliche Hersteller und Antworten zu den wichtigsten Fragen finde Sie in diesem Ratgeber ebenfalls.

    Was versteht man unter einem Fitnesstracker?

    Auf den ersten Blick sehen die Geräte wie normale Armbanduhren aus. Wenn Sie jedoch genauer hinsehen, dann werden Sie schnell feststellen, dass die Fitnesstracker weitaus mehr können. Unabhängig vom Hersteller haben die Produkte grundlegende Funktionen, die bei allen Uhren gleich sind. Dazu gehört das Zählen der Schritte, Pulsmesser und eine Möglichkeit das Tagesziel festzulegen. Außerdem sind die Produkte in der Lage Ihr Schlafverhalten aufzuzeichnen. Sie benötigen für den Betrieb die passende App zu Ihrer Uhr. Hier können Sie alle Einstellungen vornehmen. In Verbindung mit Bluetooth können Sie sogar Benachrichtigungen im Falle einer Nachricht oder eines Anrufes bekommen. Fitnesstracker kommen mit einem Akku zu Ihnen nach Hause, der von Zeit zu Zeit aufgeladen werden muss. Wie lange die Laufzeit des Akkus ist, hängt von dem jeweiligen Modell ab. Ich durchschnitt können Sie hier mit drei bis fünf Tagen rechnen.

    Welche Fitnesstracker Arten gibt es?

    • Activity Tracker
    • Fitnesstracker
    • Smartwatch

    Activity Tracker

    Bei diesem Produkt handelt es sich um ein Armband, welches nicht immer zwingend ein Display hat. Die einfachen Funktionen umfassen hier häufig nur das Schritte zählen und in manchen Fällen noch das Aufzeichnen der zurückgelegten Strecke. Die Anschaffung dieser Geräte ist der günstig, da sich hier kaum Technik hinter versteckt. Wenn Sie also einfach wissen möchten wie weit Sie joggen oder gehen, dann ist dieser Tracker das ideale Produkt für Sie.

    Fitnesstracker

    Dieser Geräte können Ihre gesamten Aktivitäten aufzeichnen. Hier bekommen Sie nicht nur einer Übersicht über die täglichen Schritte, sondern auch zurückgelegte Kilometer und verlorene Kalorien. Außerdem kann das Gerät unterscheiden, ob Sie laufen, gehen oder Fahrrad fahren. Die Fitnesstracker haben immer ein Display, auf dem Sie zu jeder Zeit alle nötigen Daten ablesen können. Mit Hilfe einer App können Sie die Uhr außerdem individuell einstellen. Bei manchen Produkten ist es sogar möglich eine Benachrichtigung zu erhalten, sobald eine neue Nachricht oder ein Anruf auf Ihrem Handy landet. Natürlich funktionieren die Fitnesstracker auch vollkommen ohne Handyanbindung, jedoch haben Sie so mehr Funktionen zur Auswahl. Je nach Hersteller haben Sie außerdem einen Pulsmesser. Zwar sind die Produkte ein wenig teurer als die Activity Tracker, aber dennoch gibt es auch Fitnesstracker, die im Bereich um die 20 Euro liegen. Gerade für unentschlossene oder Neulinge ist das ein idealer Einstieg.

    Smartwatch

    Eine Smartwatch ist ein kleiner Minicomputer an Ihrem Handgelenk. Neben den typischen Funktionen die auch in herkömmlicher Fitnesstracker bietet, haben Smartwatches noch viel mehr Funktionen. Sie können zum Beispiel die Nachrichten, welche Sie bekommen, direkt ablesen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit auch Anrufe entgegenzunehmen. Manche Modelle verfügen auch über eine Kamera, womit Sie Selfies machen können. In der Regel werden außerdem bereits bekannte Apps wie zum Beispiel Runtastic unterstützt. Außerdem können Sie über die Uhr selber Ihr Handy suchen. Die Produkte lassen sich bei einige Herstellern auch individualisieren in Bezug auf das Design. Wenn Sie zum Beispiel ein Ziffernblatt einstellen, dann wirkt die Smartwatch auf den ersten Blick wie eine normale Uhr und niemand vermutet die vielen Funktionen, die dahinterstecken.

    Fitnesstracker oder Activity Tracker – wo liegen die Unterschiede?

    Die grundlegenden Unterschiede liegen in den Funktionen. Sie haben bei einem Fitnesstracker einfach mehrere Möglichkeiten der Überwachung. So kann dieses Produkt nicht nur Ihre Aktivitäten, sondern auch Ihr Schlafverhalten analysieren. Außerdem zeichnet der Fitnesstracker nicht nur die Schritte, sondern auch andere wichtige Daten wie Puls, Gewicht und Kalorienverbrauch auf. Sie haben hier also eine ständige Übersicht über Ihre Daten. Bei dem Activity Tracker werden lediglich die Schritte angezeigt. Sie bekommen hier also keine übersichtliche Zusammenfassung von allen wichtigen Daten, die für Ihre Fitness relevant sind.

    Vor- und Nachteile von Fitnesstracker

    Vorteile

    • Ziele
    • Motivation
    • Bewusstsein
    • Smartphone Anbindung

    Bei einem Fitnesstracker haben Sie den Vorteil, dass Sie sich bewusste Ziele setzen können. Sobald Sie diese erreicht haben, wird die Uhr Sie daran erinnern. Das steigert nicht nur Ihre Motivation, sondern spornt Sie auch zu mehr Leistung an. Durch die Aufzeichnung der unterschiedlichen Daten, haben Sie außerdem ein besseres Bewusstsein, was mit Ihrem Körper passiert. Sie leben dann automatisch gesünder und machen sich mehr Gedanken. Durch die Smartphone Anbindung haben Sie praktische Funktionen in Verbindung mit einer App und können so die Einstellungen beeinflussen.

    Nachteile

    • Akkulaufzeit

    Die Akkulaufzeit verlangsamt sich, wenn Sie Ihre Uhr mit dem Handy verbinden. Das ist aber auch der einzige Nachteil, den die Fitnesstracker mitbringen.

    Worauf sollten Sie beim Kauf von einem Fitnesstracker achten?

    • Funktionen
    • Aussehen
    • Komfort
    • Verbindungen
    • Preis
    • Akku

    Funktionen

    Bevor Sie sich für ein Produkt entscheiden, sollten Sie wissen, auf welche

    Funktionen es ankommt. Fitnesstracker sollten nicht nur die Schritte zählen können,

    sondern auch den Kalorienverbrauch und den Puls messen können. Die

    Schlafüberwachung ist auch wichtig, wenn Sie möchten, dass die Uhr möglichst

    genaue Daten liefert. Das Gerät ist dann in der Lage genauer zwischen den

    unterschiedlichen Bewegungen zu unterscheiden und weiß nach einiger Zeit wie

    hoch Ihr Ruhepuls ist. Der Distanzmesser hilft Ihnen, wenn Sie Sportarten im Freien

    betreiben: Sie wissen so ganz genau, was Sie Ihr Ziel erreicht haben. Der

    Fitnesstracker kann das über GPS ermitteln. Auch eine Bewegungserinnerung

    kann zum Beispiel bei einem Bürojob sehr hilfreich sein.

    Benachrichtigungsfunktionen sind bei den Produkten auch dabei.

    Aussehen

    Das Aussehen spielt eine sehr wichtige Rolle. Daher gibt es im Bereich der

    Fitnesstracker viele unterschiedliche Designs. Dabei spielen nicht nur die Farben,

    sondern auch die Form und das Material eine Rolle. Die meisten Hersteller bieten

    aus diesem Grund unterschiedliche Armbänder an. So können Sie je nach Anlass

    oder auch Tageszeit zwischen unterschiedlichen Farben auswählen.

    Komfort

    Die Uhr sollte beim Tragen nicht stören oder irgendwie ein komisches Gefühl

    hinterlassen. Sie sollte bequem am Handgelenk anliegen und ihre Dienste tun.

    Damit Sie den Fitnesstracker gerne tragen, ist ein gewisser Komfort unbedingt

    notwendig. Achten Sie daher auch auf das Material von einem Armband. Silikon ist

    zwar angenehm, aber im Sommer werden Sie darunter schneller schwitzen. Metall

    ist gerade im Winter sehr kalt auf der Haut.

    Verbindungen

    Achten Sie bei dem Kauf darauf, welches Handy Betriebssystem Ihr Fitnesstracker

    unterstützt. Wenn Sie sich für eine Android Uhr entschieden haben und nur ein

    iPhone besitzen, dann können Sie nicht den vollen Funktionsumfang genießen.

    Anders herum ist es genauso. Achten Sie auch darauf, dass Sie Apple Uhren nicht

    mit einem Android Produkt verbinden lassen.

    Preis

    Letztendlich spielt auch der Preis mit in die Kaufentscheidung ein. Häufig ist dieser

    der ausschlaggebende Punkt, warum Sie sich für oder gegen einen Kauf

    entscheiden. Vergleichen Sie im Vorfeld ruhig. Wenn Sie einen Fitnesstracker sehen,

    der nur 3 Funktionen hat, aber über 50 Euro kosten soll, dann lassen Sie lieber die

    Finger davon. Solche Produkte sind bereits für 10 Euro zu bekommen.

    Akku

    Unterschiedliche Produkte und Hersteller, verbauen unterschiedliche Technik.

    Genauso ist es bei den Akkus. Diese sind in der Regel für eine Nutzung von 3 bis 4

    Tagen ausgelegt. Es gibt natürlich auch Premium Produkte, die bis zu 20 Tage ohne

    eine neue Ladung auskommen. Die Uhren selber sind aber auch schnell wieder

    aufgeladen.

    Welche großen Hersteller für Fitnesstracker gibt es?

    Garmin

    Diese Firma kommt aus der Schweiz und ist durch die GPS Technik sehr bekannt geworden. Die Technik selber war dabei so klein, dass Sie bedeutend für die Automobilbranche war. Sie wird auch heute noch in die Navigationssysteme für Autos verbaut. Aber nicht nur für diesen Zweig produziert Garmin Navis. Nahezu für jede Lage und jeden Ort hat diese Firma die passende Lösung. Im Bereich der Fitnesstracker bekommen Sie unterschiedliche Modelle, die alle mit Wechselarmbändern ausgestattet sind. Die Uhren selber laufen nicht über einen Akku, sondern sind mit einer Batterie ausgestattet. Etwa einmal im Jahr sollten Sie diese wechseln.

    Jawbone

    Bekannt wurde der amerikanische Hersteller nicht nur durch Fitnesstracker, sondern auch durch Soundboxen und Headsets, die beide mit der Bluetooth Technik funktionieren. Die Uhren erhalten Sie hier nicht nur mit verschiedenen Verschlüssen, sondern auch in unterschiedlichen Farben. Gerade das spricht eine sehr große Zielgruppe an. Die Fitnesstracker haben jedoch kein Display und sind mit einer Ein – Knopf – Bedienung ausgestattet. Sie können aber auch Ihre Essverhalten damit überwachen. Scannen Sie einfach die Lebensmittel über den Barcode und die Uhr erledigt den Rest. Mit unterschiedlichen Apps können Sie so alle Daten einstellen und natürlich auch ablesen.

    Polar

    Diese finnische Firma wurde bereits 1977 gegründet. Hier wurden Geräte zur Messung der Herzfrequenz und Computer zur Überwachung der Sportaktivität entwickelt. Nicht nur optisch, sondern auch von dem Material her sind die Fitnesstracker aus diesem Hause ein sehr gutes Produkt. Qualität wird hier großgeschrieben und genau das spiegelt sich auch im Design wieder. Die Uhren selber haben viele Funktionen und sind komplett Wasserdicht. Die Armbänder selber kommen mit einer einheitlichen Länge zu Ihnen. Diese müssen von Ihnen dann selber mit einer Schere gekürzt werden. Nachträglich können Sie somit nicht verlängert werden und sind dann nur für eine Größe bestimmt.

    FAQ – Häufige Fragen zum Thema Fitnesstracker

    1. Sind Fitnesstracker genau?

    Die Fitnesstracker messen unterschiedliche Daten, wie Puls, Schritte und vielleicht auch noch den Bluthochdruck. Mit Hilfe von unterschiedlichen Sensoren sind die Fitnesstracker in der Lage, hier Werte zu ermitteln. Jedoch dürfen Sie hier niemals davon ausgehen, dass alle Werte zu 100 Prozent richtig sind. Es gibt Produkte die bereits bei einer Armbewegung 10 Schritte messen, andere Geräte machen das erst, wenn Sie sich bewegen. Die genauen Schritte können jedoch nicht gezählt werden. Ähnlich ist es bei der Herzfrequenz. Es handelt sich hier nicht um medizinische Geräte, sondern um Fitnesstracker die Ihren einen guten Mittelwert geben, an dem Sie sich orientieren können. Sollten Sie jedoch genaue Angaben über Ihren Puls oder den Blutdruck wollen, dann gibt es medizinische Geräte in der Apotheke.

    2. Kann jeder Fitnesstracker die Strecke aufzeichnen?

    Nein. Wenn Ihr Fitnesstracker keinen GPS Sender hat, dann kann das Gerät den Streckenverlauf nicht aufzeichnen. Manche Produkte geben zwar an, wie viele Kilometer Sie zurückgelegt haben, hier handelt es sich jedoch um eine Schätzung, die auf die Anzahl der zurückgelegten Schritte beruht. Möchten Sie einen genauen Streckenverlauf haben, dann sollten Sie sich entweder einen Fitnesstracker mit GPS oder eine Smartwatch zulegen. Einige Fitnesstracker sind auch in der Lage mit der Runtastic App zu arbeiten. Hier müssen Sie Ihr Handy jedoch dabei haben, damit die App Ihre Strecke verlässlich aufzeichnen kann. Außerdem sollte die GPS Funktion an Ihrem Smartphone aktiviert sein.

    3. Wie sollte das Fitnesstracker getragen werden?

    Die meisten Fitnesstracker haben eine Uhr und auch einen Pulsmesser integriert. Bei beiden Funktionen ist es sinnvoll, wenn Sie das Produkt um Ihr Handgelenk tragen. Das ist jedoch kein Muss. Sie können die Uhr also auch in der Hose oder vielleicht auch in der Jacke verstauen. Wichtig ist nur, dass Sie sie dabei haben und die Uhr die Daten aufzeichnen kann. Wenn Sie jedoch das gewünschte Geräte nicht am Handgelenk tragen möchten, empfiehlt sich ein Activity Tracker eher. Diese haben kein Display und sind daher besser in einer Tasche aufgehoben. Wenn Sie den Fitnesstracker in der Handtasche haben, werden die Daten nicht genau aufgezeichnet. Die Tasche selber bleibt auch mal in einer Ecke stehen, während Sie sich jedoch weiterbewegen. Auch beim Sport ist das Handgelenk die beste Möglichkeit. Hier stört die Uhr nicht und kann genau das tun wofür sie entwickelt wurde.