Der ultimative Neoprenanzug für Damen Vergleich [Oktober 2019]

Der ultimative Neoprenanzug für Damen Vergleich [Oktober 2019]

Unsere Redakteure haben die besten Neoprenanzug für Damen ausprobiert und die erwähnenswertesten Neoprenanzug für Damen zusammengestellt.

Artikel
Marke
Eigenschaften
Bewertung
Details
  • Das Qualitätsprodukt: In Italien von Cressi, einem echten Familienunternehmen, das seit 1946 die Qualitätsprodukte für das Tauchen, Schnorcheln, Schwimmen und Freitauchen bietet, entwickelt
  • Neoprenanzug für alle Wassersportarten: Morea ist ein Einteiler ohne Kapuze mit langen Ärmeln und Hosen aus 3 mm dickem Neopren. Der Anzug ist ideal für einen kurzen Tauchgang oder zum Tauchen, Schnorcheln, Schwimmen in warmen Gewässern und tropischen Meeren sowie für den Wassersport im Allgemeinen
  • Eine neue Schnittform: Mit Flatlock genäht mit nicht scheuerndem Garn. Die neue, schlichte und elegante Schnittform hat lediglich an den Schultern farbige Einsätze, die mit einem perlengrauen Detail aus hochelastischem Stoff abgestimmt sind. Die großen Neopren-Panels optimieren die natürliche Elastizität des Materials und sind mit einem neuen, besonders elastischen Nylonfutter kombiniert
  • Minimiertes Eindringen von Wasser: Der YKK Rückenreißverschluss ist mit einer Aquastop Blende ausgestattet. Die Hand- und Fußgelenkabschlüsse sind mit einem Overlock-Saumabgeschlossen. Vorgeformter Anatomic Shape Kragen, der den natürlichen Brust-Hals-Winkel übernimmt, mit hochelastischem Ultraspan Futter. Kombiniertes Futter aus Nylon mit Ultraspan in den Gelenkbereichen
  • Höher Tragekomfort: Dieses Gewebe kombiniert eine hohe Verschleißbeständigkeit mit starker Elastizität und einem weichen Griff. Brustbereich aus glattem Neopren, außen geprägt. Verbessert die Hydrodynamik, die Elastizität und gewährleistet schnelles Trocknen, wenn der Anzug außerhalb des Wassers im Wind für den Wassersport, wie Wasserski, Segeln oder Surfen getragen wird. Rückenreißverschluss mit Velcro Verschluss
ca. 90 €

  • Shorty- Overall ohne Haube aus zweifach kaschiertem 2,5 mm Neopren
  • Der Reißverschluss befindet sich auf der Vorderseite, um das An- und Ausziehen zu erleichtern
  • Für alle Wasserportarten geeignet
  • Es zeichnet sich durch Leichtigkeit, einfaches An- und Ausziehen und große Bewegungsfreiheit aus
  • Material: 100% Neopren
ca. 80 €

  • Neoprenanzug für alle Wassersportarten geeignet
  • UV-Schutz
  • Schützt beim Schnorcheln, Tauchen und vielen anderen Wassersportarten vor dem Auskühlen des Körpers und UV Strahlen
  • Front-Reißverschluss
  • Höher Tragekomfort
ca. 0 €

  • Material: 80% Neorpren, 20% Nylon, 3mm Neoprendicke
  • Profi
  • Shark-Skin-Body, schnell trocknend, flach gearbeitet Nähte
  • "PI-PE" Print am linken Kragen, Oberschenkel sowie rückseitig
ca. 0 €

  • 【Hinweis】Bitte beachten Sie vor dem Kauf die Parameter in der von GOSOPIN angegebenen Größentabelle. Nach Ansicht der Mehrheit der Kunden, dass die Kleidung zu groß ist. Es wird empfohlen, auf die Nachricht des Kunden zu verweisen.
  • 【Vorteile】Sportlich Damen Badeanzug ist sehr bequem zu tragen, und der Stil Design kann einen guten Job in verschiedenen Sportarten machen. Surfen, Beachvolleyball, Strandrennen ... alle Aktivitäten können problemlos durchgeführt werden. Kurz gesagt, konservativ und sexy, es verdient Ihre Wahl.
  • 【Gut Material】Material: 82% Nylon + 18% Elasthan. Dieser Badeanzug hat einen guten Tragekomfort, eine leichte Textur und eine gute elastische Rückstellung. Und dieses Material ist extrem verschleißfest, was eine gute Haltbarkeit bedeutet.
  • 【Wichtige Information】Wenn irgendeine Problem mit der Größe oder Anlieferung, treten Sie bitte mit uns direkt an. Wir werden das Problem unverzüglich lösen.
ca. 30 €

  • Cressi ist ein Familienunternehmen, das seit 1946 hochwertige Produkte herstellt
  • Neopren Badeanzug für Wassersportarten: Vor allem zum Schwimmen und Schnorcheln, aber auch zum Tauchen, Windsurfen, Wellenreiten, Wasserskifahren, für Wassergymnastik, usw
  • Einteiliger Tauchbadeanzug für Damen: Aus weichem, doppelt gepolstertem Neopren 1 mm ist der Termico für Temperaturen zwischen 19 und 25°C empfohlen
  • Wie eine zweite Haut: Der Anzug passt wie angegossen und er ist auch echt sexy dank eines 100% hochwertigen Stretch-Konzepts. Der Reißverschluss an der Vorderseite erleichtert das An- und Ausziehen
  • Gut verarbeitet: Er ist angenehm zu tragen auch unter dem Neoprenanzug beim Tauchen. In der Zeichnung gibt es viele kleine Schwalben, das Symbol der ersten berühmten Cressi
ca. 50 €

  • UV-Schutz-Sonnenschutz vor UV- und UVB-Strahlen
  • Schnell trocknend-Ideal für die Reise und als Kombinationspartner – schnell trocknend, lässt sich gut waschen und transportieren
  • Flache Nähte-Die kleinen, flachen Nähte minimieren Reibung und verhindern Scheuern
ca. 0 €

  • 85% Polyamid, 15% Elasthan, Neoprenanzug aus dünnem Material für Damen. Dehnbar und bequem bei geringem Gewicht.
  • Ganzkörper-Neoprenanzug zum Schnorcheln, Tauchen, Schwimmen ohne Stiche oder Kratzer.
  • Hervorragender Neoprenanzug mit Wasserschutzschicht, kann beim Schnorcheln auch als zweite Haut getragen werden.
  • UV-Schutz für den ganzen Körper, verhindert Sonnenbrand beim Schwimmen oder Surfen im Freien.
  • Triathlon Neoprenanzug, den Sie tragen können, um in der kalten Jahreszeit im Freien zu schwimmen.
ca. 0 €

  • Kurzer 3mm-Neoprenanzug
  • Brustflächen aus Netzmaterial zur Wärmeeindämmung
  • Flatlocknähte
  • Trespass-Aufdrucke auf Brust und Ärmeln
  • 7mm-Reißverschluss
ca. 80 €

  • PI-PE Neoprenanzüge: Allround-Neoprenanzug
  • Vereint Stabilität und Flexibilität + Hoher Tragekomfort
  • Für Einsteiger und Fortgeschrittene
  • Neoprendicke 3mm
  • Eigenschaften: Material: 80 % Neopren & 20 % Nylon
ca. 70 €

Kaufratgeber Neoprenanzug für Damen

Ein Neopren Damenanzug ist ein absolutes Muss bei sportlichen Aktivitäten im Wasser. Er ist nicht nur praktisch, er schützt auch vor Unterkühlung, Verletzungen und gefährlicher UV-Strahlung. Die Information welches Modell, die richtige Größe und Dicke des Neoprens für Sie richtig sind, erfahren Sie in unserem Ratgeber.

Worauf Sie beim Kauf von Neoprenanzug für Damen achten sollten

Neoprenanzüge für Damen

Der Unterschied zwischen Herren und Damen WetSuits liegt in der Form. Der Damenanzug ist in der Taille schmaler und im Hüftbereich etwas breiter geschnitten. Die Vorstellungen der weiblichen Kunden in Design und Farbgebung orientieren sich am aktuellen modischen Style.

Die passende Damen Größe

  • Prinzipiell ist Ihre übliche Konfektionsgröße auch die richtige Größe für den WetSuit.
  • Die Produkte der Hersteller zeigen oft ziemliche Größenunterschiede.
  • Probieren Sie den gewählten Anzug unbedingt in mehreren Konfektionsgrößen an.

Die richtige Passform finden

  • Die Abschlüsse an Armen und Beinen sowie am Hals sollten eng anliegen.
  • Der Neoprenanzug umschließt Ihre Körperform wie eine zweite Haut.
  • Sie können immer noch problemlos atmen.
  • Ist der Anzug zu weit, dringt recht viel Wasser ein. Der Körper kühlt schnell aus.
  • Die Beweglichkeit wird eingeschränkt.

Ausreichende Flexibilität

  • Der Neoprenanzug bietet Ihnen genügend Flexibilität für die erforderlichen Bewegungsabläufe.
  • In Bauchlage, beim Drehen oder Paddeln ist eine gute Flexibilität des WetSuits nötig.

Die Dicke des Neoprens ist ausschlaggebend

  • Je nachdem, bei welcher Wassertemperatur Sie sich sportlich betätigen, ist eine entsprechende Neoprenstärke erforderlich.
  • Die Dicke des Materials wird in Millimeter angegeben.
  • Im Bereich des Oberkörpers ist das Neopren etwas dicker. In den Bereichen der Extremitäten ist das Material dünner und flexibler und ermöglich so die nötige Bewegungsfreiheit.
  • Aus dem Produktnamen lässt sich die Neoprenstärke ablesen. Die Bezeichnung 3/2 beschreibt die Dicke am Oberkörper mit 3 mm, an den Armen und Beinen 2 mm.
  • Sie wählen einen dickeren Anzug in kaltem Wasser, einen dünneren in wärmeren Wasser.

FAQ – Häufige Fragen zum Thema Neoprenanzug für Damen

1. Bilden sich Falten?

  • Bildet das trockene Material Falten an Schultern und Knien, ist die gewählte Konfektionsgröße zu weit.
  • Trotz ausreichender Flexibilität sollten sich beim Tragen Ihres WetSuits keinesfalls viele Falten bilden.
  • Bei einer Faltenbildung an Armen und Beinen kann das Material unangenehm auf der Haut reiben und zu unangenehmen wunden Stellen führen.

2. Bei welcher Wassertemperatur sollte welcher Anzugtyp getragen werden?

  • Bei Wassertemperaturen über 23 Grad wählen Sie den Neoprenanzug: Rash guard, oder Boardshorts.
  • Bei Wassertemperaturen von 19 bis 23 Grad wählen Sie den Neoprenanzug: Springsuit oder Shorty.
  • Bei Wassertemperaturen von 15 bis 20 Grad wählen Sie den Neoprenanzug: 3/2 Steamer.
  • Bei Wassertemperaturen von 12 bis 17 Grad wählen Sie den Neoprenanzug: 4/3 Steamer, dazu Booties.
  • Bei Wassertemperaturen von 9 bis 13 Grad wählen Sie den Neoprenanzug: 5/3 oder 5/4 Steamer mit Kapuze, dazu Booties.
  • Bei einer Wassertemperatur unter 9 Grad wählen Sie den Neoprenanzug: 6/4 Steamer mit Kapuze, dazu Booties.

Unser Tipp: Die meisten Frauen frieren schnell. Ist das bei Ihnen auch der Fall, dann sollten Sie einen Damen Neoprenanzug von vornherein etwas dicker wählen.

Welche großen Hersteller für Neoprenanzug für Damen gibt es?

Als leidenschaftliche Taucherin achten Sie besonders auf die Qualität Ihres Neoprenanzugs. Das Design ist hier eher nebensächlich.

Bei Neoprenanzügen wie dem Rashguard, dem Springsuit oder dem Shorty ist neben der Qualität, dem perfekten Sitz und der Strapazierfähigkeit auch der trendige Style ein Auswahlkriterium.

Hochwertige Damen Neoprenanzüge erhalten Sie bei namhafte Anbietern wie beispielsweise: Billabong, O’Neill, Patagonia, Rip Curl, Roxy. Eine große Auswahl bietet da der Shopping-Riese – AMAZON.