Der beste WLAN-Repeater Vergleich [August 2019]

Der beste WLAN-Repeater Vergleich [August 2019]

Wir haben sehr viele WLAN-Repeater verglichen und jetzt die besten der Besten WLAN-Repeater aufgelistet.

Artikel
Marke
Eigenschaften
Bewertung
Details
  • WLAN Mesh: automatische Zusammenlegung der eingesetzten FRITZ!-Produkte zu einem intelligenten WLAN-Netz mit optimaler Leistung, kompatibel zu allen gängigen WLAN-Routern
  • Mehr WLAN-Reichweite für alle verbundenen Geräte, ultraschnelle Übertragungen mit WLAN AC (1.733 MBit/s) und höchste Reichweite mit WLAN N (600 MBit/s)
  • Einfache WLAN-Einrichtung per Knopfdruck über WPS (Wi-Fi Protected Setup), werkseitig sichere WLAN-Verschlüsselung
  • Ultraschneller Gigabit-LAN-Anschluss für den Aufbau einer LAN-Brücke oder für Netzwerkgeräte ohne WLAN-Funktion
  • Lieferumfang: FRITZ!Repeater 2400, LAN-Kabel, Installationsanleitung, Schuko-Adapter
  • Erhöht schnell und einfach die Reichweite des WLAN-Netzes mit WLAN Mesh, kompatibel zu allen gängigen WLAN-Routern (Funkstandards 802.11n/g/b)
  • High-Speed-WLAN N mit bis zu 300 MBit/s (2,4 GHz-Band) für den kabellosen Hochgeschwindigkeitszugang
  • Einfache WLAN-Einrichtung per Knopfdruck über WPS (Wi-Fi Protected Setup), maximale WLAN-Sicherheit mit WPA2 (802.11i) WPA und WEP (128/64)
  • Sehr kompakte Bauweise, nur 8 cm hoch, Einsatz an praktisch jeder Steckdose möglich
  • Lieferumfang: FRITZ!WLAN Repeater 310, Installationsanleitung
  • WLAN Mesh: automatische Zusammenlegung der eingesetzten FRITZ!-Produkte zu einem intelligenten WLAN-Netz mit optimaler Leistung, kompatibel zu allen gängigen WLAN-Routern
  • Mehr WLAN-Reichweite für alle verbundenen Geräte, hohe Reichweite mit WLAN N (600 MBit/s / 2,4 GHz)
  • Einfache WLAN-Einrichtung per Knopfdruck über WPS (Wi-Fi Protected Setup), werkseitig sichere WLAN-Verschlüsselung
  • Unauffällig an jeder beliebigen Steckdose, besonders kompakt und stromsparend
  • Lieferumfang: FRITZ!Repeater 600, Schuko-Adapter, Installationsanleitung
  • Erhöht schnell und einfach die Reichweite des WLAN-Netzes, kompatibel zu allen gängigen WLAN-Routern (Funkstandards 802.11n/g/b)
  • High-Speed-WLAN N mit bis zu 300 MBit/s (2,4 GHz-Band) für den kabellosen Hochgeschwindigkeitszugang
  • Tether App ermöglicht einfachen Zugriff und Verwaltung mit jedem mobilen Gerät
  • Ein LAN-Port zur Integration kabelgebundener Netzwerkgeräte wie Spielekonsolen, Smart-TVs in ein WLAN
  • Verpackungsinhalt: TL-WA850RE, Schnellinstallationsanleitung
  • Energieverbrauch - 3W
  • WLAN Mesh: automatische Zusammenlegung der eingesetzten FRITZ!-Produkte zu einem intelligenten WLAN-Netz mit optimaler Leistung, kompatibel zu allen gängigen WLAN-Routern
  • Mehr WLAN-Reichweite für alle verbundenen Geräte, superschnelle Übertragungen mit WLAN AC (886 MBit/s) und höchste Reichweite mit WLAN N (400 MBit/s)
  • Einfache WLAN-Einrichtung per Knopfdruck über WPS (Wi-Fi Protected Setup), werkseitig sichere WLAN-Verschlüsselung
  • Ultraschneller Gigabit-LAN-Anschluss für den Aufbau einer LAN-Brücke oder für Netzwerkgeräte ohne WLAN-Funktion
  • Lieferumfang: FRITZ!Repeater 1200, LAN-Kabel, Schuko-Adapter, Installationsanleitung
  • WLAN Mesh: automatische Zusammenlegung der eingesetzten FRITZ!-Produkte zu einem intelligenten WLAN-Netz mit optimaler Leistung, kompatibel zu allen gängigen WLAN-Routern
  • Drei Funkeinheiten für ein High-End WLAN mit bis zu 3.000 MBit/s (AC+AC+N)
  • Einfache WLAN-Einrichtung per Knopfdruck über WPS (Wi-Fi Protected Setup), werkseitig sichere WLAN-Verschlüsselung
  • Zwei ultraschnelle Gigabit-LAN-Anschlüsse für den Aufbau einer LAN-Brücke oder für Netzwerkgeräte ohne WLAN-Funktion
  • Lieferumfang: AVM FRITZ!Repeater 3000, Gedruckte Kurzanleitung, 1 x Netzwerkkabel
  • Simultanes Dualband nach dem WLAN-Standard der neuen Generation, 802.11ac, Geschwindigkeit bis zu 450 MB auf 5 GHz und 185 MB auf 2,4 GHz
  • Kompatibel zu allen gängigen WLAN-Routern (802.11a/b/g/n/ac) unterstützt alle 5 GHz Frequenzbänder in Europa nach Firmware-Update (siehe Herstellerwebsite)
  • Ein LAN-Port zur Einbindung von kabelgebundenen Netzwerkgeräten wie Fernsehern, Spielekonsolen etc. in ein WLAN
  • Einfache WLAN-Erweiterung und Verschlüsselung per Knopfdruck (WPS-Taste)
  • Signal-LEDs zeigen die aktuelle Signalstärke an und helfen bei der optimalen Platzierung
  • Lieferumfang: TP-Link RE200 AC750 Dualband WLAN Repeater, Schnellinstallationsanleitung
  • Einstellbare Hochleistungs-externe AntenneDie drei Dual-Band-Außenantennen sorgen für die Stabilität der Verbindung, sodass Ihre Geräte überall im Netzwerk verbunden bleiben; die Kombination der beiden Frequenzen schafft eine ultraschnelle Verbindung mit einer Frequenz für den Datenaustausch und der andere für den Empfang.
  • Ideal für Häuser mit 3-5 Räumen oder Zweistöckigen Häusern Im Vergleich zu den Standardmodellen wie TL-WA850RE wird re455 für relativ größere Wohnungen empfohlen, auch mit zwei Etagen; für Häuser mit 3 oder mehr Etagen wird die Verwendung von Powerline oder Mesh empfohlen.
  • Schnelle Positionierung Die intelligente Zeichenanzeige hilft dem Benutzer, die optimale Position zu finden, um das Gerät zu platzieren: blaues Licht zeigt eine gute Verbindung und rotes Licht signalisiert, dass das Gerät zu weit vom Router entfernt ist; mit der LED-Taste kann das Licht ausgeschaltet werden; ansonsten können Sie den Nachtmodus über die Einstellungen auf der Managementseite einstellen, wenn Sie das ungestörte Licht in der Nacht finden.
  • AP-Modus und Ethernet-Port Der Gigabit-Ethernet-Port ermöglicht anderen kabelgebundenen Geräten wie Fernseher, Spielekonsolen, die sich an das Netzwerk anschließen lassen; Zusätzlich kann das Gerät auch als Access Point verwendet werden.
  • Die neue Generation von superschnellen WLAN ac re455 erweitert das WLAN-Signal auf nicht erreichte Bereiche des Modem-Netzwerks mit einer Geschwindigkeit von bis zu 450 Mbit/s auf der Frequenz von 2,4 GHz und 1300 Mbit/s auf 5 GHz; das Gerät reduziert außerdem Signalstörungen und sorgt für Zuverlässigkeit
  • Einfache Installation mit der Re-Taste Um die Installation zu beenden, drücken Sie einfach die König-Taste des R455 nach dem Druck der WPS-Taste des Routers, ohne weitere Konfigurationen (keine WPS-Taste, Sie können das Gerät immer über das Internet oder die Tether-App konfigurieren). Kompatibel mit allen Arten von WLAN-Routern
ca. 70 €

  • ➤【Zuverlässliches WLAN】WLAN Verstärker verbessert die vorhandene WLAN-Reichweite, erweitert das drahtlose Netzwerk auf schwer zugängliche Bereiche. 300 Mbps für eine bessere Leistung ist das Internet-Signal stark und stabil. Es deckt Ihr Schlafzimmer, Fußböden, Toilette, Garage und Garten ohne Latenz ab.
  • ➤【Repeater und AP Modus】Verbessern Sie drahtlose Abdeckung in allen WLAN Netzen Unterstützen WLAN Repeater Modus und Standard- AP-Modus. Der Repeater Modus erweitert Ihre WLAN-Abdeckung. AP Modus verwandelt Ihr vorhandenes drahtgebundenes Netzwerk in ein kabelloses.
  • ➤【High speed und Kompatibilität】 - Mit dem Ethernet-Anschluss kann der Expander als drahtloser Adapter verwendet werden, um kabelgebundene Geräte anzuschließen. Kompatibel mit 802.11n / g / b-Geräten und Verbindung zu jedem kabellosen Netzwerk, Router und Wi-Fi-fähigen Gerät (z. B. Smartphones, iPhones) , iPads, Tablets, Laptops, Smart-TVs usw.), mit denen Sie Ihr Netzwerk in 2.4G einfach erweitern und stärken können, erweitern Sie Ihre vorhandene Netzwerkreichweite.
  • ➤【Einfache Installation und Verwendung】Das Gerät verfügt über eine WPS-Taste und Sie können eine sichere Verschlüsselung erhalten, indem Sie einfach die WPS-Taste drücken. Unterstützt WEP-, WPA-, WPA2-, WPA / WPA2-Verschlüsselungsmethoden, um unbefugten Zugriff und unbefugte Überwachung zu verhindern.
  • ➤【 100% Risikofreier Kauf und installation】WiFi Verstaerker Range Extender Praktisch mit die Wand-Stecker-Design, so dass es einfach zu installieren und zu bewegen. Vezuverlässliches WLAN-Netzwerk die Ihr Schlafzimmer, Wohnzimmer, Balkon, Toilette, Garage und Garten frei abdecken. Hohe Qualität mit 1 Jahr Produktgarantie, 30 Tage Produktaustausch oder Rückerstattung, wenn Sie nicht zufrieden sind.
ca. 20 €

  • 【Hohe Geschwindigkeit und Stabilität】Erhöht schnell und einfach die Reichweite des WLAN-Netzes bis zu 300 Mbit/s, unterstützen 2,4 GHz WLAN-Netze, Kompatibel zu allen gängigen WLAN-Routern.erweitern Sie Ihr WLAN für schwer erreichbare bereiche, und beseitgt WiFi-Totzonen.
  • 【Breite Kompatibilität】 Funktioniert mit allen WLAN-Routern, Modems, Zugangspunkten, Sky-Routern, jungfräulichen Medien usw. Erweitern Sie WLAN auf Ihr Smartphone, Ihren Laptop, Ihren PC, Ihre Playstation, Ihre Xbox, Ihren Fernseher, Ihre IP-Kamera, Ihren Druckserver und vieles mehr
  • 【Hohe Sicherheit】 Einfache WLAN-Einrichtung per Knopfdruck über WPS (Wi-Fi Protected Setup), maximale WLAN-Sicherheit mit WPA2 (802.11i)WPA und WEP (128/64). Sie in einigen Minuten ein persönliches WLAN-Netzwerk einrichten.
  • 【Einfach zu Installieren】Einfach zu installieren und zu verwenden. Drücken Sie die WPS-Taste, um eine Verbindung zu Ihrem Router herzustellen. Die Einrichtung kann innerhalb von Minuten per Telefon-Laptop erfolgen. Entwickelt mit Mobilität und Portabilität, kleines Gerät mit großem Wert, ideal für Zuhause, Unternehmen und Reisen im Einsatz.
  • 【Qualitäts-Kundendienst】 Klassische weiße Farbe und Mini-Größe mit Wandstecker-Design sorgen dafür, dass es perfekt in das Dekor passt und sich flexibel bewegt. Wenn Sie Fragen oder Probleme zu Ihrem Kauf haben, können Sie sich gerne direkt an uns wenden. Wir helfen Ihnen jederzeit gerne weiter!
ca. 20 €

WLAN-Repeater – eine virtuelle Verlängerung

Das Internet hat längst einen festen Teil im alltäglichen Leben eingenommen. Egal ob Handy, Konsole, Fernseher oder Tablet – immer mehr Geräte benötigen eine WLAN Verbindung. In kleinen Wohnung ist das in der Regel auch kein Problem, erst bei größeren Wohnungen oder Häusern können Verbindungsabbrüche schnell passieren. Die Distanz zwischen Gerät und Router ist einfach zu groß. Um diese Hürde zu überbrücken gibt es sogenannte WLAN-Repeater.

In diesem Ratgeber geben wir Ihnen Informationen zu diesen Geräten. Wir erklären Ihnen die Funktion und die unterschiedlichen Arten der WLAN-Repeater. Außerdem soll dieser Artikel Ihnen helfen den richtigen Verstärker für Ihre Bedürfnisse zu finden. Wir stellen Ihnen neben den Herstellern auch die unterschiedlichen Modelle kurz und knapp vor. Weiterhin beantworten wir Ihnen die wichtigsten Fragen und erstellen Ihnen eine Liste der wichtigsten Punkte, die Sie beim Kauf beachten sollten.

Was versteht man unter einem WLAN-Repeater?

Ein WLAN-Repeater ist im Prinzip nichts anders wie eine Verlängerung. Optischen sehen die Geräte aus wie Router nur viel kleiner. Sie werden in der Regel in Steckdosen gesteckt und von dort aus leiten Sie das WLAN Signal weiter. Theoretisch lassen sich so also auch mehrere Verstärker im Haus installieren um das Signal immer weiter zu senden. In der Regel reicht jedoch ein WLAN-Repeater im Haus aus, damit das WLAN alle Geräte erreicht. Sie müssen darauf achten, dass sich die Raten, mit der die Daten übertragen werden halbiert. Das liegt daran das der Repeater in zwei Richtungen arbeiten muss. Er empfängt die Daten vom Router und gibt diese weiter an andere Endgeräte. Wenn aus dem Router nun also 300 Megabit pro Sekunden gesendet werden, kommen bei dem Handy nur noch 150 Megabit pro Sekunden an. Natürlich ist das nur ein Beispiel. Es gibt unterschiedliche Geräte die auch mehr leisten können.

Für wen ist ein WLAN-Repeater geeignet?

Jeder der ein flächendeckendes WLAN Netz haben möchte, ist geeignet für diese Geräte. Häufig ist nicht mal die Distanz zwischen dem Router und dem Endgerät zu groß. Vielmehr spielen auch bauliche Faktoren mit ein, die die Verbindung stören. Gerade bei verwinkelten Wohnung oder vielen Wänden schafft es das Signal nicht mehr durch und die Verbindung bricht ab. Auch wenn Sie in einem mehrstöckigen Haus leben, werden Sie schon festgestellt haben, dass die Verbindung durch die Decke nicht sehr gut ist. Genau in diesen Situationen schafft ein WLAN-Repeater Abhilfe. So haben Sie selbst in den Bereich wo vorher kein Signal war in nur wenigen Sekunden ein stabiles WLAN Netz.

Wie installieren Sie den WLAN-Repeater?

Für die Installation brauchen Sie keine Kenntnisse über Netzwerke oder Verbindungen. Sie brauchen noch nicht mal genau wissen wie die Technik im Bereich von WLAN funktioniert. Wenn Ihr Router eine WPS Taste besitzt ist es noch einfacher. Sie müssen sich zuerst den richtigen Platz für den WLAN-Repeater suchen. Idealerweise ist das genau die Mitte zwischen dem Router und dem Gerät was mit dem WLAN Netz verbunden werden soll. Wenn Ihr Router also im Erdgeschoss steht, dann sollten Sie den Repeater im mittleren Geschoss installieren. Hier brauchen Sie lediglich eine Steckdose und Sie müssen sicherstellen, dass das WLAN Signal vom Router auch hier ankommt. Wenn Sie auf diese Punkte beachten, dann haben Sie den perfekten Standort:

  • Der Ort sollte nicht versteckt und frei von Hindernissen wie zum Beispiel Möbeln sein
  • Der WLAN-Repeater darf nicht zu nah am Boden oder zu nah an der Decke platziert werden
  • Sie brauchen einen ausreichenden Abstand zu Geräten, die auch mit Funkwellen arbeiten. Zum Beispiel ein Babyfon oder Funklautsprecher

Nachdem Sie den idealen Standort gefunden haben, beginnt die eigentliche Installation von dem WLAN-Repeater

  • Stecken Sie das Gerät in die Steckdose
  • Jetzt müssen Sie warten, bis Ihnen das Signal angezeigt wird, dass der Repeater einsatzbereit ist. Woran Sie das erkennen hängt von jeweiligen Modell ab und ist in der Bedienungsanleitung beschrieben
  • Drücken Sie nun am Router die WPS Taste. Anschließend haben Sie 2 Minuten Zeit die gleiche Taste auch am WLAN-Repeater zu betätigen

Die Einrichtung ist damit bereits abgeschlossen und der Verstärker nimmt seine Arbeit auf. Sollten die Geräte nicht über die WPS Funktion verfügen, dann erfolgt die Einrichtung über den Browser. Aus der Bedienungsanleitung erfahren Sie die richtige Adresse mit der Sie auf den WLAN-Repeater zugreifen können. Die folgenden Schritte und die Adresse unterscheiden sich je nach Hersteller. Deswegen gibt es hier keine allgemeine Erklärung, die auf alle Geräte anwendbar ist.

Vor- und Nachteile von WLAN-Repeater

Vorteile

  • Stabiles Netzwerk
  • Bessere Geschwindigkeit

Mit einem WLAN-Repeater haben Sie im gesamten Wohnbereich ein stabiles und gleichbleibendes Netzwerk. Dabei ist es egal ob Sie das für Ihr Tablet, Ihr Handy oder andere Geräte nutzen. Außerdem können Sie die Geschwindigkeit in einigen Ecken verbessern. Ohne Verstärker kam das Signal oft geschwächt an. Auch wenn der WLAN-Repeater die Geschwindigkeit minimiert, kommt in der Regel immer noch mehr an als vor dem Einsatz von dem Verstärker.

Nachteile

  • Geschwindigkeit wird minimiert

Einen kleinen Nachteil haben die WLAN-Repeater jedoch. Sie halbieren die Geschwindigkeit, die vom Router ausgeht. Zwar haben Sie jetzt auf die Fläche gesehen ein größeres aber dafür auch schwächeres Netzwerk. Achten Sie daher beim Kauf, welche Leistung Ihnen der WLAN-Repeater bieten kann.

Worauf sollten Sie beim Kauf von einem WLAN-Repeater achten?

  • Einrichtungsfunktion
  • Leistung
  • Anschlüsse

Einrichtungsfunktion

Die Einrichtung eines WLAN-Repeater sollte möglichst unkompliziert sein. Wenn Sie einen Router haben, der WPS unterstützt, dann sollten Sie darauf achten, dass der Verstärker das ebenfalls kann. So haben Sie die schnellste Möglichkeit der Einrichtung erworben. Im Prinzip gibt es vier Variante um den Repeater zu installieren. Neben dem WPS gibt es auch das PIN verfahren. Hier haben die Geräte einen PIN, der dem Access Point mitgeteilt werden muss. Danach verbinden die Geräte sich sofort miteinander. Auch die Installation über USB ist möglich. Alle relevanten Daten befinden sich auf dem Stick. Wieder dieser nun in den WLAN-Repeater und den Router gesteckt erfolgt die Installation automatisch. Eine letzte Möglichkeit der Verbindung ist die NFC Verbindung. Hierbei werden die Daten über Funk übertragen und synchronisiert.

Leistung

In unterschiedlichen Berichten und Ratgebern können Sie immer wieder lesen, dass die WLAN-Repeater normalerweise mit 2,4 Ghz kommunizieren. Achten Sie also vor der Anschaffung darauf, ob Sie vielleicht einen Dualband Repeater benötigen. Dieser Art kann dann auch über 5 Ghz kommunizieren, was preiswerte Modelle in der Regel nicht leisten. Gerade das ist wichtig, wenn Sie bedenken, dass der Verstärker alles Leistungen halbiert.

Anschlüsse

Ein guter WLAN-Repeater braucht auch unterschiedliche Anschlüsse. Sie haben in der Regel eine Antenne und ein Netzteilanschluss. Hier können Sie zum Beispiel ein LAN Kabel anschließen. Gerade wenn Sie Ihren WLAN-Repeater über einen Access Point installieren müssen ist das LAN Kabel sehr wichtig. Anders können Sie sonst keinen Access Point einrichten und den Repeater nicht mit dem Router verbinden.

Ein USB Anschluss ist eine nützliche Ergänzung. Sie können hier zum Beispiel Festplatten oder auch Drucker anschließen. Diese können da vom gesamten Netzwerk ausgenutzt werden.

Was bedeutet WPS?

Bei WPS handelt es sich um eine Abkürzung. Sie steht für WiFi Protected Setup. Diese Technik sorgt dafür, dass sich Funkgeräte untereinander verbinden können. Damit die Verbindung hergestellt werden kann muss nur am Router und am Endgerät die jeweilige WPS gedrückt werden. Die Geräte koppeln sich dann automatisch. Die Knöpfe müssen nur innerhalb von 2 Minuten gedrückt werden, sonst müssen Sie mit dem Vorgang von vorne beginnen.

Wie sollten Sie den WLAN-Repeater warten?

In der Regel benötigt der WLAN-Repeater keine Wartung und keine große Pflege. Auch Updates sind bei diesem Gerät nicht nötig, sodass Sie sich hier auch keine Sorgen machen müssen. Sie sollten lediglich im Vorfeld auf den richtigen Standort achten. Dieser sollte nicht zu versteckt aber auch nicht zu offen liegen. Gerade im Haushalt mit Kindern oder auch Tieren, kann schnell mal etwas durch die Gegen fliegen und das Gerät beschädigen. Außerdem dürfen Sie den WLAN-Repeater nicht in der Nähe von Wasser installieren. Zur Reinigung können Sie jedoch ein feuchtes Tuch verwenden. Damit wischen Sie einfach den Staub runter und mehr brauchen Sie nicht um das Gerät sauber zu halten.

Welche großen Hersteller für WLAN-Repeater gibt es?

AVM

Das Unternehmen ist in den meisten Haushalten in Form eines Routers vertreten. Aber auch WLAN-Repeater werden hier produziert. Diese müssen nicht zwingend mit einem Router von AVM verbunden werden, sondern funktionieren auch mit Routern aus anderen Unternehmen. Dadurch das sich immer mehr Menschen für diesen Hersteller entscheiden, konnte die Firma Ihren Umsatz deutlich vergrößern. Auch mit der Einführung der WLAN-Repeater konnte ein deutliches Plus im Umsatz verbucht werden. Weitere Innovationen wurden zwar bereits angekündigt aber noch nicht veröffentlicht. Aber Sie können sicher sein, dass AVM noch viele Überraschungen bereithält.

Devola

Das aus Deutschland stammende Unternehmen befasst sich ausschließlich mit der Herstellung von WLAN-Repeater. Da ist es nicht verwunderlich, dass Devola weltweit gesehen der Marktführer in diesem Bereich ist. Gegründet wurde das Unternehmen 2002. Zu dieser Zeit wurden ISDN Karten und Modems in der Firma produziert. 2006 brachte Devola dann den dLan-Repeater auf dem Markt und machte sich damit einen Namen. Auch wenn Sie nicht wissen was es ist, werden Sie den Begriff bestimmt schon einmal gehört haben.

TP – Link

Das aus China stammende Unternehmen ist bereits vielen im Netzwerkbereich bekannt. Bereits 1998 wurden hier PCI LAN Karten produziert, die auch den deutschen Markt im Sturm erobert haben. 2009 gab es dann die ersten Ableger in Deutschland. Im Taunus wurde eine Verkaufsabteilung und auch ein Lager errichtet. Von hier aus werden die gesamten Produkte angeboten. Die Preise dieser Firma gelten häufig als günstig. Die Technik dahinter ist jedoch nicht minderwertig.

Netgear

Mit zu den besten und bekanntesten Firmen gehört auch Netgear. Das aus Amerika stammende Unternehmen ist gerade in privaten Netzwerken oder der Netzausrüstung eine gern gesehene Marke, die häufig Verwendung findet. Netgear produziert neben WLAN-Repeater auch Switches und Router. Ist also komplett auf die Netzwerktechnik ausgelegt. Angefangen hat auch diese Firma in der ISDN Technik und ist immer weiter mit der Zeit gegangen. Der Erfolg und der Umsatz zeigen, dass hier Produkte produziert werden die in der Leistung und im Können überzeugen.

FAQ – Häufige Fragen zum Thema WLAN-Repeater

1. Wie viel Strom benötigt ein WLAN-Repeater?

Dass was ein WLAN-Repeater an Strom verbraucht ist minimal. Im Durchschnitt können Sie davon ausgehen, dass der Verstärker im Ruhemodus 2 Watt und während der Datenübertragung 5 Watt Strom verbraucht. Wenn Sie das jetzt auf das Jahr umrechnen, sind Sie ca bei einem Verbrauch zwischen 15 bis 35 Watt. Je nachdem welchen Stromlieferanten Sie nutzen, ist hier die Rede von einem Betrag um die 9 Euro. Der Stromverbrauch der Geräte steigt allerdings an, wenn Sie mehrere WLAN-Repeater hintereinander schalten. Aber auch dann handelt es sich hierbei noch lange nicht um Stromfresser. Sie können also beruhigt sein, wenn Sie an Ihre nächste Stromrechnung denken.

2. Kann ein WLAN-Repeater das Signal auch in den Garten senden?

Je nachdem wo Sie den Repeater platzieren, kann dieser das Signal auch in den Garten weiterleiten. Natürlich kommt es dabei auch auf die Faktoren der Wände drauf an. Viele Verbraucher haben Ihren Router jedoch im Wohnzimmer stehen, sodass dieses Signal in der Regel ausreicht. Sollten Sie allerdings einen sehr großen Garten haben, dann kann auch der WLAN-Repeater nur begrenzt helfen. Denn auch diese Geräte haben keine unendliche Reichweite.

3. Gibt es Alternativen zu WLAN-Repeater?

Ja, insbesondere die Fritzbox von dem Hersteller AVM eignet sich dafür sehr gut. In der Regel haben viele so eine alte Variante des Routers noch zu Hause rumstehen. Dann brauchen Sie nicht einmal Geld auszugeben und Ihr WLAN Signal zu verstärken. Die Einrichtung funktioniert über die Router Benutzeroberfläche. Diese können Sie durch den Browser erreichen. Der alte Router, der als WLAN-Repeater fungieren soll, wird einfach in die Steckdose gesteckt. Anschließend rufen Sie die Benutzeroberfläche auf und konfigurieren den alten Router als Repeater. Die Geräte verbinden sich automatisch und Sie haben mit nur ein wenig Aufwand Ihr Netzwerk erweitert. Einen Vorteil hat diese Variante auch noch. Dadurch, der der Router ein Kabel hat, sind Sie nicht so an die Steckdosen gebunden. Sie haben also ein kleinen Bewegungsfreiraum um den WLAN-Repeater perfekt zu platzieren.